Unterricht für Geige bei Marianne Lasota

Frau Marianne Lasota, 1993 in München geboren, begann mit 5 Jahren ihre Instrumentalausbildung auf der Violine und dem Klavier. Nach ihrem Abitur mit Schwerpunkt Musik im Jahre 2012 hat sie Musikwissenschaften an der Ludwig–Maximilian–Universität studiert und 2016 erfolgreich beendet. Im Anschluss folgte bis 2018 das Studium der Musikpädagogik, in der sie ihre Instrumentalkenntnisse weiter vertiefen konnte.

Seit ihrem Abschluss ist sie als freiberufliche Musikerin und Lehrkraft tätig. Neben der Vermittlung musikalischer Grundlagen ist es ihr wichtig, die Kinder für die Musik zu begeistern. Im Instrumentalunterricht ist es ihr wichtig, die Kinder spielerisch an die Instrumente heranzuführen und die individuelle Kreativität zu fördern. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit ist sie auch in verschiedenen Ensembles und Orchestern zu hören.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Ausbildung ist die Musikpsychologie. So ist sie seit dem Oktober 2020 an der Universität Bremen im Masterstudiengang Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Systematik eingeschrieben, dass sie dieses Jahr beenden wird. Im Anschluss ist eine Promotion geplant.